Ende April und im Balkongarten tut sich was

Nun kommt immer öfters die Sonne auf den Balkon, was den Pflänzchen gut tut. Die Erbsen und Radieschen wachsen, die Kräuter treiben aus und der Wilde Salbei fühlt sich am neuen Standort wohl. Dazu kommen Kapuzinerkresse und die aufblühende Tulpe. Ich freue mich schon ganz besonders auf die Clematis!

[Werbung in eigener Sache] Meine neuesten E-Books: „Nützliche Wildpflanzen rund ums Jahr“ und „Mein Balkongartenjahr – Anregungen für die urbane Selbstversorgung und eine blühende Naturoase“.

ABONNIERE DEN NEWSLETTER: Sobald ein neuer Blogbeitrag erscheint, erfährst du es sofort!

Ein Gedanke zu „Ende April und im Balkongarten tut sich was

Hinterlasse ein Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s