Duftende Rosen verschönern den Balkongarten und ziehen Bienen an

Die Rose auf unserem Balkon ist ein wahrer Glücksbringer! Letzten Winter hat sie trotz Frost fast durchgehend geblüht. Im Sommer betört sie mit einem herrlichen Duft und ihrem satten Rot alle Balkonbesucher. Doch nicht jede Rose gedeiht im Topf. Worauf Du beim Anbau einer Balkonrose achten solltest, habe ich in diesem Blogbeitrag zusammengefasst.

Gute Balkonrosen sind kleinwüchsig und robust

Um Rosen auf dem Balkon anzubauen, musst du kein englischer Gartenprofi sein. Es gibt viele Sorten, die wie die Clematis gut im Topf gedeihen. Wichtig ist jedoch, dass die Pflanze genügend Platz im Kübel hat. Empfehlenswert ist ein Gefäß in einer Größe von 50 x 50 Zentimetern. Rosen sind außerdem Tiefwurzler, weshalb der Kübel entsprechend hoch sein sollte. Entscheide dich für eine frostharte und krankheitsresistente Sorte, damit du die Rose im Winter einfach an Ort und Stelle stehen lassen kannst.. weiterlesen (*)

(*)Werbung in eigener Sache

Hinterlasse ein Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s