Blattläuse an Rosen – was ich dagegen tue

Immer, wenn meine Balkonrosen die ersten Knospen ausbilden, bemerke ich sie, die grausigen Biester: Blattläuse! Sie sind jedes Jahr da und ich weiß nicht, woher sie kommen. Und nicht nur meine Rosen sind davon betroffen, sondern auch ihre Nachbarn. Was ich dagegen tue, erzähle ich dir in diesem Beitrag.

Erste Anzeichen von Blattläusen erkennen und handeln

Wenn die Blätter deiner Rosen klebrig glänzen und sich an den Blütenstängeln kleine Tierchen ansammeln, dann ist die Pflanze mit ziemlicher Sicherheit von Blattläusen befallen. Diese vermehren Sie besonders gut in der trockenen und warmen Jahreszeit, vorwiegend im Mai und Juni. Das ist genau der Zeitpunkt, wenn die Rosen zu blühen beginnen. Blattläuse saugen der Pflanze jedoch ihre Säfte aus und die Ausscheidungen der Läuse begünstigen Rußtaupilze. Deshalb solltest du bei einem Blattlausbefall schnell handeln.. weiterlesen (*)

(*)Werbung in eigener Sache

Hinterlasse ein Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s