Das Heilwissen der Pinzgauerinnen – altes Kräuterwissen aus dem Salzburger Land

Die traditionelle Heilpflanzenkunde hat im österreichischen Pinzgau einen hohen Stellenwert. Lange wurde das Pflanzenwissen nur mündlich tradiert. Damit es nicht in Vergessenheit gerät, wurde es 2010 auf die Liste der UNESCO für Immaterielles Kulturerbe gesetzt.

Frühlingsbeginn im März – jetzt beginnt die schöne Balkongartenarbeit

März – das ist für mich der Inbegriff von ersten, bleibenden Sonnenstrahlen, zarter Wärme und Ausflügen in die Natur. Auf dem Balkon ist jetzt richtig viel zu tun und auch die Wildkräutersaison mit vielen frischen Trieben startet je nach Wetterlage. Jetzt wird Unmengen an Bärlauch gesammelt und neben der voranschreitenden Vorzucht für das Sommergemüse kannst Du auf dem Balkon mit der ersten Direktsaat beginnen.