Neues Jahr, neuer Selbsterntegarten!

In meinem Beitrag über die letzte Ernte auf dem Feld habe ich angekündigt, im kommenden Jahr nur auf dem Balkon Gemüse anzubauen. Jetzt muss ich sagen: ich habe es mir anders überlegt! Ich hoffe, ich bekomme eine Parzelle bei "Natürlich & Wild". Der Selbsterntegarten ist von uns aus mit dem Fahrrad in nur 15 bis … Neues Jahr, neuer Selbsterntegarten! weiterlesen

Erntedankfest-Körbchen für die Kindergruppe

Gestern war Erntedankfest. Heute haben alle Kinder der Kindergruppe ein Körbchen mit regionalem Obst und Gemüse mitgebracht. Uns fiel das Befüllen besonders leicht, da vieles davon vom Feld stammt. Erntedank zu feiern, finde ich, ist eine sehr schöne Tradition. Im Kirchenjahr wurde dieses Fest gestern gefeiert. Aber auch abseits der kirchlichen Traditionen finde ich Erntedank … Erntedankfest-Körbchen für die Kindergruppe weiterlesen

Die Kraft der Sonne für kalte Wintertage einfangen

Immer wenn die morgendlichen Sonnenstrahlen über die Fenster des Hauses gegenüber in meine Wohnung spiegeln und mich beim Kaffeemachen ins Gesicht treffen, weiß ich, dass der Herbst nicht weit ist. Die von der Sonne aufgeheizte Luft ist plötzlich von einer frischen Brise durchzogen. Das Licht, das auf Häuser, Menschen und Natur fällt, ist gelber, fast … Die Kraft der Sonne für kalte Wintertage einfangen weiterlesen

Abschließende Impressionen vom Feld – Kartoffeln, Pastinaken und Lauch

Heute war letzter großer Erntetag auf der Selbsternteparzelle. Bewaffnet mit Spaten, Bollerwagen und jeder Menge Taschen musste ich feststellen, dass die Ernte nicht so üppig wie erwartet ausfiel. Spaß gemacht hat es trotzdem! Auf der Suche nach Zucchini und Kürbis Leider, den Zucchinipflanzen ist es offenbar nicht mehr warm genug. In den letzten drei Wochen … Abschließende Impressionen vom Feld – Kartoffeln, Pastinaken und Lauch weiterlesen