Silvester – mit Salbei das alte Jahr ausräuchern!

Zu Silvester das Haus ausräuchern ist ein uralter Brauch. Früher sollte es Mensch und Tier von bösen Geistern befreien. Heute kannst du dieses Ritual zur inneren Kontemplation nutzen, um Altes loszulassen und Platz für Neues zu schaffen. Das Räuchern mit Salbei hat zudem eine raumreinigende Wirkung. Uralter Brauch zum Neujahrswechsel Das Räuchern wurde bereits vor … Silvester – mit Salbei das alte Jahr ausräuchern! weiterlesen

Blühender Winterbalkon – wenn die Christrose zu Weihnachten blüht

Wer sich im Winter an wunderschönen weißen Blüten am Balkon erfreuen möchte, der setzt am besten bereits im Herbst die Christrose ein. Die auch als Schneerose bezeichnete winterharte Zierstaude blüht mit etwas Glück genau an Weihnachten! Christrosen auf dem Balkon Ich habe den Zeitpunkt zum Einpflanzen von Christrosen leider verpasst. Denn wer an Weihnachten neben … Blühender Winterbalkon – wenn die Christrose zu Weihnachten blüht weiterlesen

Uralter Brauch: Misteln zur Wintersonnenwende pflücken

Misteln sind Schmarotzer, die sich von den Säften anderer Pflanzen ernähren. An Yule, wenn die dunkelste Nacht heranbricht, die zugleich den Beginn des wiederkehrenden Lichts einläutet, werden Misteln gepflückt und über die Türschwelle gehängt. Das soll Glück bringen und Haus und Hof schützen. Glück bringt es auch, wenn sich zwei Liebende darunter küssen.  Misteln: Parasiten … Uralter Brauch: Misteln zur Wintersonnenwende pflücken weiterlesen